GL Opticam 3.0 4K TEC

Erstes vollständig angepasstes System für Straßenbeleuchtungsmessungen,
gemäß der Norm EN 13201: 2016 

GL Opticam 3.0 road lighting measurements

Erstes vollständig angepasstes System für Straßenbeleuchtungsmessungen gemäß des EN 13201: 2016 Standard

Bis zum Launch der GL OPTICAM 3.0 4K TEC war die Messung der Leuchtdichteverteilung auf Straßen ein langwieriger, zeitaufwendiger und kostspieliger Prozess, der die Teilnahme vieler Personen mit Fachkenntnissen erforderte. Das neue System für bildgebende Leuchtdichtemessungen liefert in Sekundenschnelle vollständige Messdaten, die zur Berechnung der Normerfüllung der Leuchtdichteverteilung der ausgewählten Straßen- und Flächenbeleuchtung notwendig sind. Im Gegensatz zu anderen Labormessgeräten ist die GL OPTICAM 3.0 4K TEC die weltweit erste konzipierte Lösung, die vollständig an Feldmessungen angepasst ist.

Das bildgebende Kameramesssystem enthält eine TEC-Einheit zur thermischen Stabilisierung des Bildsensors, die Messfehler aufgrund von wechselnden Temperaturbedingungen kompensiert. Das hermetische Gehäuse ( IP 54 ) ist für den Feldeinsatz konzipiert und für verschiedene Wetterbedingungen vorbereitet – auch bei Regen, ohne das eine Beschädigung der Kamera befürchtet werden muss. Darüber hinaus verfügt das Leuchtdichtekamerasystem über eine Akku-Stromquelle, die den Bediener bei Arbeiten im Freien von Stromgeneratoren und tragbaren Stromversorgungen unabhängig macht. Ein Zubehörteile-Set erleichtert die Bestimmung des Messfeldes sowie den kompletten Messvorgang.

Verifizierte Straßen- und Flächenbeleuchtung

Straßenbeleuchtung, Fußgängerübergangszonen, Tunnel- und Flugplatzbeleuchtung können in kürzester Zeit gemessen werden. Dieses hochauflösende und hochempfindliche Kamerasystem ist für sofortige Messungen der Leuchtdichteverteilung in jeder Feldanwendung vorkonfiguriert. Wann immer Sie eine zuverlässige, Leuchtdichteprüfung vor Ort benötigen, können Sie mit unserem bildgebenden Leuchtdichtemessgerät messen

Einhaltung der Straßenbeleuchtung nach EN 13201 Standard

Die Analysesoftware ist intuitiv und stellt die Ergebnisse sofort dar, einschließlich der Übereinstimmung oder Nichteinhaltung der Installation mit den Annahmen und Anforderungen für die Straßenbeleuchtungsklasse gemäß EN 13201. Darüber hinaus ermöglicht die Software die Erstellung eines Berichts auf Knopfdruck – eine Funktion, die bisher in keinem System auf dem Markt verfügbar war.

Für Feldarbeit konzipiert

Hermetisches Gehäuse ( IP 54 ), thermische Stabilisierung, professionelles Stativ und Zubehör, das unter verschiedenen Wetterbedingungen einsatzbereit ist – auch bei Regen, ohne Angst vor Kameraschäden. Es verfügt über eine Akku-Stromquelle, Transportkoffer, Messfeldmarkierungen, Messrad, all das, was Sie bei Messungen im Freien benötigen.

GL OPTICAM 3.0 4K TEC Anwendung

Programm für intelligente Entwicklung

Die Entwicklung des bildgebenden Leuchtdichteinstruments GL OPTICAM 3.0 wurde in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Poznań durchgeführt und im Rahmen des Programms des Nationalen Zentrums für Forschung und Entwicklung umgesetzt. Ziel des Projekts war es, ein Messsystem auf den Markt zu bringen, das Messungen der Leuchtdichteverteilung vor Ort unterstützt. Es gibt viele Leuchtdichtemessgeräte auf dem Markt, aber diese sind alle Laborgeräte und keines davon ist tatsächlich für die Messung der Straßenleuchtdichte ausgelegt und vorbereitet.

 

Das Team der Abteilung für Lichttechnologie und elektrothermische Energie der Technischen Universität Poznań hat langjährige Erfahrung in der Durchführung von Leuchtdichtemessungen auf Straßen mit Hilfe von Spot-Leuchtdichtemessgeräten und einem bildgebenden Leuchtdichtemessgerät. Die Verwendung eines ILMD-Messgeräts erleichtert die Durchführung von Messungen erheblich und trägt dazu bei, zuverlässigere Ergebnisse zu erhalten, die eine objektive Beurteilung der Leistung der Straßenbeleuchtungsanlage ermöglichen.

Qualität der Straßenbeleuchtung im Fokus

Die Messung der Straßenleuchtdichte ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Dieses System ist vollständig für Messungen vor Ort auf der Straße vorbereitet. Das hermetische Gehäuse der Kamera ist so gebaut, dass das System und das Objektiv vor mechanischen Beschädigungen geschützt sind. Der Sensor ist thermisch stabilisiert und bereit, bei verschiedenen Temperaturen zu arbeiten, und der mitgelieferte Akku Pack und die Peripheriegeräte unterstützen die professionelle Feldmessung. Er kann an verschiedenen Orten eingesetzt werden, wobei die Laborgenauigkeit erhalten bleibt.

Messsystem für den Außeneinsatz

Zur Zusatzausstattung des Systems gehören ein spezielles Hochleistungs-Hubstativ, ein zusätzlicher Akku Pack, ein Messrad zur Abstandsmessung, speziell entwickelte Messfeldmarkierungen und eine reflektierende Sicherheitsweste. All dies ist in speziellen Transportkisten verpackt und bildet einen tragbaren Messstand.

Hinzufügen von Farbmetrik

Dieses Leuchtdichtemessgerät kann mit unserem GL SPECTIS 1.0 Touch Spektralradiometer kombiniert werden, um die farbmetrische Prüfung und Auswertung zu ermöglichen. Unsere GL SPECTROSOFT bietet die Möglichkeit, die Messungen der Leuchtdichtekamera mit der spektralradiometrischen Messung zu kombinieren. Dadurch sind wir in der Lage, eine Fehlanpassungs-Korrektur für Leuchtdichtewerte durchzuführen, um die höchste Genauigkeit zu erreichen und alle farbmetrischen und spektralen Daten für das zu testende LED-Produkt zu liefern.

GL OPTICAM 3.0 4K TEC Funktionen

Plug & Measure

Vorkonfiguriertes und individuell kalibriertes digitales Leuchtdichtekamerasystem für den sofortigen Test der Leuchtdichteverteilung. Die Bedienung ist so einfach wie das Aufsetzen dieses Instruments auf das Stativ vor dem Beleuchtungssystem und die Messung des absoluten Leuchtdichtepegels. Das Instrument kann sowohl im Feld als auch im Labor eingesetzt werden.

Spezieller V-Lambdafilter

Jede Kamera ist mit einem speziell ausgewählten optisch korrigierten Filter der Klasse A ausgestattet, um die höchste Qualität der Leuchtdichtemessungen entsprechend der Empfindlichkeit des menschlichen Auges zu gewährleisten. Jeder Filter wird für jeden CMOS-Sensor einzeln optimiert.

Thermische Stabilisierung

Der TEC-gesteuerte Bildsensor kompensiert Messfehler, die sich aus wechselnden Temperaturbedingungen ergeben.

Hinzufügen von Spektrum und Farbe

Diese neue bildgebende Leuchtdichtekamera kann mit unseren Spektralinstrumenten wie z.B. dem GL SPECTIS 1.0 Touch kombiniert werden, um die Qualitätskontrolle mit den farbmetrischen Werten wie Farbkoordinate, CCT, CRI und vielen anderen zu erweitern. Zusätzlich bietet sie auch ein automatisches Filter-Miss-Match-Korrekturverfahren und unterstützt die Messungen von Mehrfarben-LED-Geräten beim Testen.

GL OPTICAM 3.0 4K TEC Metriken

Photometrische Größen

  • Leuchtdichte (punktuell & durchschnittlich) [cd/m2]
  • Leuchtdichteverteilung
  • Isocandela-Diagramm
  • Min-Max-Diagramm und Tabellen

Spektrale Farbmengen*

  • Korrelierte Farbtemperatur – CCT und Duv
  • Farbwiedergabe-Indizes – Ra, CRI, R1 bis R14
  • Bewertung der Farbwiedergabe nach TM-30 IES Standard
  • Farbgleichmäßigkeit
  • Binning und Farbkonsistenz
  • Spektrale Leistungsverteilung

* verfügbar in Kombination mit dem spektralen Messinstrument

GL OPTICAM 3.0 4K TEC Spezifikationen

ANWENDUNG
AnwendungStraßen- und Flächenbeleuchtung, Lichtquellen, Displays, leuchtende und beleuchtete Flächen
DETAILS
Bildauflösung4096×2168 (4K, 9 MPix)
A/D-Wandlung12 bit
Messbereich0,01 cd/m² … 200000 cd/m² (Reichweite hängt von der Objektivblende ab)
(ND-Filter für höheren Bereich auf Anfrage erhältlich)
Auflösung0,01 cd/m²
Dynamischer Bereich1:20000000
Fokus-Entfernung200 mm to infinity (abhängig vom Objektivtyp)
Minimaler Arbeitsbereich56×30 mm (bei 200 mm Abstand)
(variiert je nach Objektivtyp)
Unsicherheit der spektralen EmpfindlichkeitClass A (f1′) < 3 %
Integrationszeit50µs … 10s
EIGENSCHAFTEN
Typ des MesssensorsMonochromatische CMOS-Matrix mit spektralem Empfindlichkeitsfilter
Optisches System50mm f/2.0 lens. (andere auf Anfrage erhältlich)
Abmessungen [H x B x T]140 mm x 265 mm x 301 mm
Gewicht3,5 kg
IP Code54
PC VerbindungUSB 3.0
NetzkabelAkku oder 15V DC-Netzadapter
Tripod AdapterBSW ¼”
LIEFERUMFANG
Transportkofferja
USB Kabelja

Videos

Weitere Produkte

SPECTIS5-WEB-JPEG-sq

GL SPECTIS 5.0 TOUCH

Entdecken Sie das neue kompakte Laborspektrometer.

Spectis_6.0_1_vMZ-600x600

GL SPECTIS 6.0

Rackmontiertes Spektrometermodul in Laborqualität.

GL-SPECTIS-8-600x600px

GL SPECTIS 8.0

Erweitertes Spektralradiometer mit optischer Streulichtreduktion* für hochpräzise Lichtbewertung.

Sehr geehrte Besucherin,
Sehr geehrter Besucher,

 

unsere deutsche Website befindet sich momentan noch im Aufbau.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihnen einige Inhalte zur Zeit nur auf Englisch angezeigt werden können.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an uns: office@gloptic.com

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr GL Optic Team