GLOPTIC_LOGO_WHITE_BB_CLAIM_B

GL GONIO PHOTOMETER GLG A 50-1800

Goniophotometer Type A für photometrische Messungen in der Automobilindustrie.

GL GONIO PHOTOMETER GLG A 50-1800 Kfz-Lichtmessungen

Der Goniophotometer wird die Produktivität verbessern und die interne Produktentwicklung beschleunigen

Die ständige Weiterentwicklung der Technologie führt zu der dringenden Notwendigkeit, die Produkteinführung zu beschleunigen. Dies gilt für jede Branche, auch für die Herstellung von Fahrzeugbeleuchtung. Die Reihe von Tests, die Fahrzeugaußenlampen im Rahmen des Zulassungsverfahrens durchlaufen müssen, veranlasst Beleuchtungshersteller dazu, ihre eigenen Labore zu bauen, um die Zeit bis zur Markteinführung des Endprodukts zu verkürzen.

Normgerechtes Goniophotometer

Das GL GONIO PHOTOMETER GLG A 50-1800 wurde in Übereinstimmung mit den Normen CIE 121-1996 und IESNA LM-75-01 für photometrische und farbmetrische Fernfeld-Messsysteme entwickelt. Es ermöglicht die Bestimmung der photometrischen Eigenschaften in den H- und V-Koordinaten für Autolampen und Scheinwerfer sowie für alle Arten von Signalgeräten, die z.B. in der Luftfahrt verwendet werden.
Das Goniophotometer von GL Optic zeichnet sich durch hohe Präzision, robustes Design und eine benutzerfreundliche Oberfläche aus. In Zusammenarbeit mit einem Photometer, Spektrometer und Retroreflektometer bildet es ein komplettes System für die Automobilindustrie.

Einhaltung der internationalen Normen

Die Geräte von GL Optic werden ständig auf den neuesten Stand gebracht, um den international geltenden Normen zu entsprechen. Das Goniophotometer GLG A 50-1800 arbeitet nach den Normen CIE 121-1996 und IESNA LM-75-01. Das System ermöglicht photometrische Prüfungen gemäß den UN/ECE-Anweisungen und FMVSS-Anforderungen auf der Grundlage der SAE-Normen.

Verlässlichkeit und Genauigkeit

Das Goniophotometer GLG A 50-1800 ist mit den hochwertigsten mechatronischen Komponenten von führenden Herstellern ausgestattet. Dies gewährleistet eine hohe Genauigkeit des gesamten Systems und die Wiederholbarkeit der Bewegungen. Die Konstruktion des Goniophotometers ermöglicht die Messung von Lampen mit einem Gewicht von bis zu 50 kg und einer Länge von bis zu 1800 mm (optional bis zu 2600 mm).

Schneller als die Konkurrenz

Das goniophotometrische System, das mit dem GL Photometer 3.0 LS + Flicker arbeitet, reduziert die Messzeit um bis zu 5 Mal! Die hohe Abtastrate in Verbindung mit der hohen Empfindlichkeit des Sensors ermöglicht eine kontinuierliche „On-fly“-Messung bei gleichmäßiger Lampenbewegung. Mit der Flickermessfunktion ist es möglich, die Lichtmodulationseigenschaften zu bestimmen.

GL GONIO PHOTOMETER GLG A 50-1800 Anwendung

Erhöhte Möglichkeiten

Die Designer bemühen sich um die ständige Verbesserung und Gestaltung unkonventioneller Lampen und Scheinwerfer. Auch die Entwicklung der LED-Technologie trägt dazu bei, dass immer ungewöhnlichere Lösungen entstehen. Um mit diesen Entwicklungen Schritt halten zu können, sind Tests in der Prototyping-Phase erforderlich, vorzugsweise in der eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung oder in der Qualitätskontrolle.

Hochpräzises Goniophotometer

Das Goniophotometer GLG A 50-1800 kann sowohl im Werk als auch in akkreditierten Laboren eingesetzt werden. Es ermöglicht die schnelle Gewinnung zuverlässiger Daten für große und kleinere Lampen. Die Konstruktion des Goniometers ermöglicht die Prüfung von Leuchten mit einem Gewicht von bis zu 50 kg und einem Durchmesser von 1800 mm (auf Sonderbestellung auch bis zu 2600 mm).
Die Genauigkeit der Messungen wird durch 3 motorisierte Achsen mit Absolutwertgebern gewährleistet. Umfangreiche Automatisierungsmöglichkeiten und eine intuitive Software sorgen für ein neues Maß an Produktivität.

Schnellere Lampenprüfung

GL Photometer 3.0 LS + Flicker ist ein spezielles Gerät zur Verwendung mit einem Goniometer. Es bietet die Möglichkeit, fliegende Messungen durchzuführen. Während der On-fly-Messung bewegt sich der Goniometerarm mit konstanter Geschwindigkeit, ohne anzuhalten, während der Photometer tausende Messungen pro Sekunde durchführt, um die photometrische Lichtkurve für jede Ebene genau zu bestimmen.
Mit der Flickermessfunktion lassen sich darüber hinaus die Lichtmodulationseigenschaften von Blink- und Notleuchten bestimmen.

Auch Farbmessung möglich

Das goniophotometrische System von GL Optic kann mit einem Spektralradiometer ergänzt werden, um seine Funktionalität um die Farbmessung zu erweitern. Das GL Spectis 1.3 LS ist für Hochgeschwindigkeitsmessungen von photometrischen und farbmetrischen Parametern optimiert. Es ist ideal für Basisanwendungen und Strahlungsmessungen im sichtbaren Bereich.
GL SPECTIS 5.0 Touch kann in fortgeschrittenen Systemen eingesetzt werden. Es ermöglicht auch die Spektralanalyse außerhalb des sichtbaren Bereichs (UV-NIR).

GL GONIO PHOTOMETER GLG A 50-1800 Funktionen

Das Standard-Goniometersystem umfasst:

  • Robustes, genaues und programmierbares A-Typ-Goniometer mit drei motorisierten H-, V- und Z-Achsen und einem in den X- und Y-Achsen beweglichen Montagetisch
  • Dedizierter PC mit GL SPECTROSOFT Software
  • Hochgeschwindigkeits-GL Photometer 3.0 LS + Flicker, welches On-fly-Messungen und Flicker-Charakterisierung mittels PWM ermöglicht
  • Einzigartiges Laserausrichtungssystem mit Spiegeln zur Unterstützung der vertikalen und horizontalen Kalibrierung des Systems sowie zur schnelleren photometrischen Positionierung von Prüflingen

Optionale Peripheriegeräte

  • GL SPECTIS 1.3 LS – Spektralradiometer, optimiert für photometrische und farbmetrische Messungen mit hoher Geschwindigkeit
  • GL SPECTIS 5.0 Touch – Spektralradiometer für die erweiterte Spektralanalyse über den sichtbaren Bereich hinaus von UV bis NIR in verschiedenen Anwendungen
  • Stromversorgungen und Messgeräte – die verfügbaren Stromversorgungen und Stromquellen ermöglichen eine vollständige elektrische Charakterisierung des Prüflings. Erweiterte Leistungsmessgeräte sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich
  • TEC-Controller – zur thermischen Stabilisierung während goniometrischer Tests

GL GONIO PHOTOMETER GLG A 50-1800 Metriken

Photometrische Größen

  • Lichtverteilung
  • Lichtstrom (Lumen)
  • Maximale Helligkeit
  • IES- und LDT-Dateien

Farbmetrische Größen

  • Farbtemperatur, CCT und Duv
  • Farbwiedergabe-Index, CRI (Ra)
  • MacAdam Ellipsen
  • Winkelabhängige Farbuniformität

Weitere Messgrößen

  • Lichtausbeute [lm/W]
  • Leistungsfaktor cosφ
  • Temperatur

GL GONIO PHOTOMETER GLG A 50-1800 Spezifikationen

APPLICATION
Compliance testing of lamps and signals to UN/ECE and SAE /FMVSS Regulations. This is a Type A system compliant with the CIE 121-1996 and IESNA LM-75-01 standards for far-field photometric and colorimetric measurement systems.
TECHNICAL DATA
CIE Goniometer typeFar Field Type A with H, V axis and x,y,z direction movement
DUT positioning X,Y axes on a motorized table
5 axis servo motors with absolute position encoders
H axis movementAngular range ± 180°. Nominal torque 98Nm. Speed up to 50°/s
H axis resolution0.002°
H axis reproducibility0.05° * (*at nominal load)
V axis movementAngular range ± 100°. Nominal torque 555Nm. Speed up to 10°/s
V axis resolution0.002°
V axis reproducibility0.05° * (*at nominal load)
Z axis movementLinear range 0-600mm. Lifting capability up to 1500N
Z axis reproducibility70μm
X axis movementLinear range ± 300mm. Speed up to 40mm/s
Y axis movementLinear range ± 150mm. Speed up to 40mm/s
X, Y axis reproducibility70μm
DUT mounting tableSquare 500×500mm. T-slot array 5×5 in the Bosch Rexroth system
Maximum DUT dimension≤ 1800mm (symmetrically positioned)
Goniometer dimensions2120(L) x 1780(H) x 800(W) mm
Optical axis height1500mm
Minimum room height2600mm
Minimum room width4000mm
Maximum load50kg
Goniometer weight600kg
Power supplyAC 3-phase 110-230V, 3000W
ControllersInternal controller for all motors
PC connectivity over LAN network
Remote manufacturer support capability
10 inch LCD touch display on the external control panel
Manual all axis controller for operations during DUT fixing
SafetyExternal control panel with emergency stop button
Laser scanner
Sensor typeGL Photometer 3.0 LS + Flicker
GL SPECTIS 1.3 LS
GL SPECTIS 4.0
* Der Dynamikbereich hängt vom Spektrum ab und sollte für jede Lichtquelle separat berechnet werden. Geschätzter Dynamikbereich für eine typische weiße LED mit 4000 K. Geschätzter Bereich für ein optisches System, das den Standardspezifikationen entspricht. Änderungen davon sind oft möglich. Wir empfehlen Ihnen, GL Optic vor der Verwendung des Produkts zu kontaktieren, um die neuesten Produktspezifikationen zu erhalten.
** Spektralbereich des Sensors. Der tatsächliche Spektralbereich des Systems kann aufgrund der Einschränkungen des verwendeten optischen Zubehörs reduziert sein.
*** Absolute Messunsicherheit unmittelbar nach der Kalibrierung. Die erweiterte Unsicherheit entspricht einer Erfassungswahrscheinlichkeit von 95% und dem Erfassungsfaktor k = 2. Parameter gültig unter Laborbedingungen 25°C, relative Luftfeuchtigkeit 45%.
**** Gilt nur innerhalb des Spektralbereichs des angegebenen Modells.

Anmerkung: Änderungen der Geräte-, Firmware- und Software-Spezifikationen sind ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. Alle Informationen in den GL OPTIC-Datenblättern und Produktinformationen, die in irgendeiner Form verfügbar sind, wurden sorgfältig erstellt und enthalten Informationen, von denen wir glauben, dass sie wahr sind. Bitte beachten Sie, dass Abweichungen aufgrund von Text- und/oder anderen Fehlern oder Änderungen in der verfügbaren Technologie auftreten können. Wir empfehlen Ihnen, GL Optic vor der Verwendung des Produkts zu kontaktieren, um die neuesten Produktspezifikationen zu erhalten.

Nachstehend finden Sie Materialien, die zum Herunterladen bereitstehen. Klicken Sie auf die Datei, die Sie interessiert, um sie herunterzuladen.

Videos

Weitere Produkte

GL PHOTOMETER 3.0 + FLICKER

GL PHOTOMETER 3.0 + Flicker ist ein hochempfindliches Photometer mit hoher Abtastrate, das neben der normalen Photometrie auch umfangreiche Messungen von Lichtflimmern ermöglicht.

GL SPECTROSOFT

GL SPECTROSOFT ist eine analytische PC-basierte Software, die für Laboranwendungen, Feldarbeit, Qualitätskontrolle in der Produktion und für allgemeine Lichtbeurteilungszwecke entwickelt wurde.

GL SPECTIS 4.0 UV VIS NIR

Präzise Prüfung von speziellen UV VIS NIR Lampen und Quellen.

Angebot einholen