GL Opticam 2.0 4K TEC

Hochauflösendes, thermisch stabilisiertes, bildgebendes Leuchtdichtekamerasystem.

Home / Products / GL Opticam
GL Opticam imaging luminance camera

Verbesserung der Lichtqualitätskontrolle bei einer Vielzahl von Anwendungen.

Optikingenieure und Systementwickler sehen sich immer häufiger mit schnelleren Änderungen im Design und der Komplexität von hintergrundbeleuchteten Komponenten in der Automobil-, Transport- und Elektronikindustrie und anderen Branchen konfrontiert. Die Verbesserung der Benutzerschnittstelle durch den Einsatz moderner LED- und OLED-Komponenten macht die Qualitätsprüfung zu einer Herausforderung für Entwicklungsteams und QA/QC-Personal. Sie alle benötigen zuverlässige und leicht zugängliche Instrumente für optische Tests und Messungen.
Die GL OPTICAM 2.0 4K TEC ist eine bildgebende Leuchtdichtekamera, die zur Überprüfung der Konformität und Leistung von Beleuchtungskomponenten in Laboren entwickelt wurde, um eine schnellere Einführung moderner LED- und OLED-Beleuchtungsgeräte zu unterstützen. Die optische Leistung von Displays, hintergrundbeleuchteten Tasten und Instrumentenclustern erfordert eine zuverlässige Lösung für Leuchtdichteprüfungen. Entwickler, Designer und Qualitätsingenieure müssen die Gleichmäßigkeit der Leuchtdichte, die Kontraste, die Leuchtdichteverteilung und den Lichtverlust überprüfen. Mit diesem neuen bildgebenden Leuchtdichtekamerainstrument können alle Touchscreen-Bedienfelder, hinterleuchteten Tasten, Displays, Tastaturen und Anzeigeleuchten während der Forschungs- und Entwicklungsphase und der Produktionsphase einfach und präzise verifiziert werden.
Die GL OPTICAM 2.0 4K TEC ist ein leistungsstarkes, optisches Laborkamerasystem mit einem hochauflösenden 9M-PixelCMOS-Bildsensor und einem speziellen V-Lambda-Korrekturfilter, der die Empfindlichkeit des Systems präzise an die Empfindlichkeit des menschlichen Auges anpasst. Für dieses optische System ist eine Auswahl an hochwertigen Objektiven verfügbar, die von den spezifischen Anforderungen an die Leuchtdichtemessung abhängen. Das System verfügt über ein einzigartiges RFID-basiertes Objektiverkennungssystem* und eine thermische Stabilisierung des Bildsensors, die Messfehler aufgrund von wechselnden Temperaturbedingungen ausgleicht. *Patent angemeldet
Die Farbtestfunktionalität ist bei der Kopplung mit unserem GL SPECTIS 1.0 Touch-Spektralradiometer verfügbar.

Automatische RFID-basierte Objektiverkennung*

Dieses für sofortige Leuchtdichtemessungen im Labor und während der Produktion vorkonfigurierte Kamerasystem erkennt automatisch die installierten Objektive und lädt sofort eine entsprechende Kalibrierungsdatei hoch. Jetzt können Sie mit unserer Plug-and-Measure-Leuchtdichtekamera für LEDs und andere Lichtquellen schnelle und präzise Leuchtdichtenmessungen durchführen. Jede Leuchtdichtekamera ist mit einem V(λ) optimierten Farbglasfilter ausgestattet und individuell kalibriert. *Patent angemeldet

Höhere optische Auflösung

Wählen Sie die richtigen Komponenten aus und erzielen Sie eine bessere Produktleistung. Der Einsatz eines Leuchtdichtemesskamerasystems direkt in der R&D-Abteilung verbessert die Qualitätskontrolle und spart Zeit und Geld. Bei der Entwicklung neuer komplexer optischer Systeme wird dieses präzise Leuchtdichtemessgerät mit 9M Pixeln Auflösung Ihren R&D-Prozess verbessern und beschleunigen.

Thermisch stabilisierter Sensor

Unser neues schnelles und zuverlässiges System für Leuchtdichtetests und -messungen ist ideal für die Entwicklung von hinterleuchteten Modulen und die Qualitätskontrolle in der Fertigung geeignet. Dieses bildgebende Leuchtdichtemessgerät kann im Labor oder in Online- und Offline-Produktionstests für LED-Module, Displays und Instrumentencluster eingesetzt werden und liefert zuverlässige und praktische Daten für Systeme zur Überwachung von Produktionsausfällen.

GL OPTICAM 2.0 4K TEC Anwendung

Erfüllen Sie Ihre kritischen Anforderungen mit einem spezialisierten Messgerät.

Automotive and household appliances electronics industries are the major drives of the development of the new GL OPTICAM Imaging Luminance Measuring Device – ILMD. The increased number of touch screens and complex instrument clusters puts additional demand on precise testing of lighting components. High resolution imaging system is required to evaluate luminance uniformity of fine backlit icons for instance. Also, when working with high resolution displays, an appropriate resolution of luminance measuring camera is required. This is why we decided to launch a new model of the luminance camera system with 9M pixel image sensor resolution. The GL OPTICAM 2.0 4K TEC is based on the new type of CMOS monochromatic image sensor from Sony combined with a class A, V-lambda correction filter and carefully selected lens. Each optical system from GL Optic includes factory calibration consisting of multi-step procedure ensuring traceability and laboratory accuracy performance.

Klassenbestes optisches System

Jede Kamera ist mit dem speziell ausgewählten optisch korrigierten Filter der Klasse A ausgestattet, um die höchste Qualität der Leuchtdichtemessungen entsprechend der Empfindlichkeit des menschlichen Auges zu gewährleisten. Jeder Filter wird für jeden CMOS-Sensor einzeln optimiert.

Wenn Farbe eine Rolle spielt

GL SPECTIS 1.0 Touch Spektrometer kombiniert werden, um den Leuchtdichte- und Farbtest und die Auswertung zu unterstützen. Unser GL SPECTROSOFT bietet die Möglichkeit, die Messungen der Leuchtdichtekamera mit der spektralradiometrischen Messung zu kombinieren. Dadurch sind wir in der Lage, die Fehlanpassungs-Korrektur für Leuchtdichtewerte mit höchster Genauigkeit durchzuführen und alle farbmetrischen und spektralen Daten für das zu prüfende LED-Produkt zu liefern.

GL OPTICAM 2.0 4K TEC Funktionen

Automatische RFID-basierte Objektiverkennung*

Dieses für sofortige Leuchtdichtemessungen im Labor und während der Produktion vorkonfigurierte Kamerasystem erkennt automatisch die installierten Objektive und lädt sofort eine entsprechende Kalibrierungsdatei hoch. Jetzt können Sie mit unserer Plug-and-Measure-Leuchtdichtekamera für LEDs und andere Lichtquellen schnelle und präzise Leuchtdichtenmessungen durchführen. Jede Leuchtdichtekamera ist mit einem V(λ) optimierten Farbglasfilter ausgestattet und individuell kalibriert. *Patent angemeldet

Höhere optische Auflösung

Bei der Entwicklung neuer komplexer optischer Systeme wird dieses präzise Leuchtdichtemessgerät mit 9M-Pixeln Auflösung Ihren R&D-Prozess verbessern. Jetzt können Sie schneller Entscheidungen über Modifikationen und/oder Konformität treffen.

Thermisch stabilisierter Sensor

Dieses Instrument ist mit einem TEC-Cotroller zur thermischen Stabilisierung des Bildsensors ausgestattet, der Messfehler aufgrund wechselnder Temperaturbedingungen ausgleicht.

Spezieller V-Lambdafilter

Jede Kamera ist mit dem speziell ausgewählten optisch korrigierten Filter der Klasse A ausgestattet, um die höchste Qualität der Leuchtdichtemessungen entsprechend der Empfindlichkeit des menschlichen Auges zu gewährleisten. Jeder Filter wird für jeden CMOS-Sensor einzeln optimiert.

Hinzufügen von Spektrum und Farbe

Diese neue bildgebende Leuchtdichtekamera kann mit unseren Spektralinstrumenten wie z.B. dem GL SPECTIS 1.0 Touch kombiniert werden, um die Qualitätskontrolle mit den farbmetrischen Werten wie Farbkoordinate, CCT, CRI und vielen anderen zu erweitern. Zusätzlich bietet sie auch ein automatisches Filter-Miss-Match-Korrekturverfahren und unterstützt die Messungen von Mehrfarben-LED-Geräten beim Testen.

GL OPTICAM 2.0 4K TEC Metriken

Photometrische Größen

  • Leuchtdichte (punktuell & durchschnittlich) [cd/m2]
  • Leuchtdichteverteilung
  • Isocandela-Diagramm
  • Min-Max-Diagramm und Tabellen

Farbmetrische Größen*

  • Korrelierte Farbtemperatur – CCT und Duv
  • Farbwiedergabe-Indizes – Ra, CRI, R1 bis R14
  • Bewertung der Farbwiedergabe nach TM-30 IES Standard
  • Farbgleichmäßigkeit
  • Binning und Farbkonsistenz
  • Spektrale Leistungsverteilung

* verfügbar in Kombination mit dem spektralen Messinstrument

GL OPTICAM 2.0 4K TEC Spezifikationen

ANWENDUNG
AnwendungLichtquellen, Displays, leuchtende und beleuchtete Flächen
DETAILS
Bildauflösung4096×2168 (4K, 9 MPix)
A/D-Wandlung12 bit
Messbereich0,01 cd/m² … 200000 cd/m² (Reichweite hängt von der Objektivblende ab)
(ND-Filter für höheren Bereich auf Anfrage erhältlich)
Auflösung0,01 cd/m²
Dynamikbereich1:20000000
Fokus-Distanz200 mm bis unendlich (abhängig vom Objektivtyp)
Minimaler Arbeitsbereich56×30 mm (bei 200 mm Abstand)
(variiert je nach Objektivtyp)
Unsicherheit der spektralen EmpfindlichkeitClass A (f1′) < 3 %
Integrationszeit50µs … 10s
EIGENSCHAFTEN
MesssensorMonochromatische CMOS-Matrix mit spektralem Empfindlichkeitsfilter
Optik50mm f/2.0 lens. (andere auf Anfrage erhältlich)
Abmessungen [H x B x T]140 mm x 265 mm x 295 mm
Gewicht3,5 kg
PC VerbindungUSB 3.0
Netzkabel15V DC-Netzteil
Tripod AdapterBSW ¼”
LIEFERUMFANG
Transportkoffer
USB Kabel

Videos

Weitere Produkte

SPECTIS5-WEB-JPEG-sq

GL SPECTIS 5.0 TOUCH

Entdecken Sie das neue kompakte Laborspektrometer.

Spectis_6.0_1_vMZ-600x600

GL SPECTIS 6.0

Rackmontiertes Spektrometermodul in Laborqualität.

GL-SPECTIS-8-600x600px

GL SPECTIS 8.0

Fortschrittliches Spektralradiometer mit optischer Streulichtreduktion* für hochpräzise Lichtbewertung.

Sehr geehrte Besucherin,
Sehr geehrter Besucher,

 

unsere deutsche Website befindet sich momentan noch im Aufbau.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihnen einige Inhalte zur Zeit nur auf Englisch angezeigt werden können.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an uns: office@gloptic.com

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr GL Optic Team