RESEARCH

Interessante Projekte, die vom GL Optic R&D Center abgeschlossen wurden.

Home / Contact / Research

Automatisiertes tragbares Spektroradiometer mit Eingabesystemen zur Messung von Bestrahlungsstärke und Strahldichte und Software für das Zentralinstitut für Arbeitsschutz - Nationales Forschungsinstitut in Warschau.

Das Projekt beschäftigte sich mit der Beurteilung der photobiologischen Gefährdung durch künstliche und natürliche Quellen optischer Strahlung. Das spektroradiometrische System ermöglicht Messungen gemäß den Normen und dem technischen Bericht: PN-EN 14255:2010 Messung und Beurteilung von personenbezogenen Expositionen gegenüber inkohärenter optischer Strahlung, PN-EN 62471:2010 Photobiologische Sicherheit von Lampen und Lampensystemen.

Das Set enthält: GL SPECTIS 5.0 TOUCH – unterstützt den Spektralbereich von 200 – 1050 nm (UV-VIS) und ein Set mit verschiedenen Messadaptern (Eingangssystem): Diffusor zur Lichtintensitätsmessung, Ulbrichtkugel zur Lichtintensitätsmessung und Untersuchung des Lichtstroms[lm] sowie Teleskope zur Messung der Leuchtdichte.

Der Auftrag wurde im Rahmen des Projekts Nr. POIG.02.01.01.00-14-088/09 abgeschlossen. Der Titel des Projekts “Zentrum für Forschung und Entwicklung von Technologien für Arbeitsprozesse und Umweltsicherheit (Tech-Safe-Bio) des Zentralinstituts für Arbeitsschutz – Nationales Forschungsinstitut”.  Projekt im Rahmen des operationellen Programms Innovative Wirtschaft 2007-2013, Priorität 2. FuE-Infrastruktur, Maßnahme 2.1. Entwicklung von Zentren mit hohem Forschungspotenzial.

Lesen Sie mehr unter https://m.ciop.pl/CIOPPortalWAR/appmanager/ciop/en?_nfpb=true&_pageLabel=P33200114301448620711504

 

Leuchtdichtemessgerät für TM TECHNOLOGIE Sp. z o.o.

Das Projekt ging von der Entwicklung eines Leuchtdichteprüfers aus, d.h. eines goniometrischen Sets mit Programmierung, eines Computers, eines Leistungsmessers, eines Spektrometers und einer Vorrichtung zur Leuchtdichtemessung.

Das Projekt wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Entwicklungsfonds im Rahmen von Maßnahme 4.3 Technologischer Kredit des Operationellen Programms Innovative Wirtschaft mitfinanziert. Europäische Fonds – für die Entwicklung einer innovativen Wirtschaft.

Ein Beleuchtungsset für das fMRT-Experiment des Instituts für Experimentalbiologie.

GL Optic hat sich bereit erklärt, einen Satz Strahler für das Experiment der funktionellen Magnetresonanztomographie (MRT) herzustellen. Das System bestand aus 2 Lichtquellen, die jeweils aus 2 Modulen mit einer beleuchteten Fläche von 90×90 mm bestanden, um außerhalb des MRT-Scanners zu arbeiten. MRT-Scanner-Beleuchtung mit einer Lichtquelle außerhalb des Faradayschen Käfigs und einem optischen System, das für den Betrieb im Inneren des MRT-Scanners ausgelegt ist.

 

Lieferung eines Beleuchtungssets für das fMRT-Experiment im Rahmen der Maßnahme “Entwicklung eines Verfahrens zur Überprüfung des Einflusses der Lichtfarbe auf die psychophysikalische Effizienz mit dem Verfahren der funktionellen Magnetresonanztomographie”.

 

Die Maßnahme wird von der IBD im Rahmen der Phase IV des Mehrjahresprogramms umgesetzt, das eine Fortsetzung des Mehrjahresprogramms “Verbesserung der Sicherheit und der Arbeitsbedingungen” darstellt, dessen Phase I durch die Resolution Nr. 117/2007 des Ministerrates vom 3. Juli 2007 zur Umsetzung im Zeitraum 2008-2010, Phase II durch die Resolution Nr. 154/2010 des Ministerrates vom 21. September 2010 zur Umsetzung im Zeitraum 2011-2013 und Phase III durch die Resolution Nr. 126/2013 des Ministerrates vom 16. Juli 2013 zur Umsetzung im Zeitraum 2014-2016 festgelegt wurde.

Seit 2008 ist das Programm Teil der nationalen Strategie zur Schaffung geeigneter Arbeitsbedingungen zum Schutz von Leben und Gesundheit der Arbeitnehmer.

Russischer national Standard für das VNIIOFI Institut

Das Allrussische Forschungsinstitut für optische und physikalische Messungen (VNIIOFI) ist das von der Russischen Föderation finanzierte Hauptinstitut der Russischen Föderation auf dem Gebiet der Photometrie und Radiometrieforschung. Es hat den Status einer Nationalen Zertifizierungsstelle für Messgeräte und ist für die Einhaltung der nationalen Normen für optische Messungen verantwortlich. Im Jahr 2016 wurde das VNIIOFI-Institut beauftragt, ein Labor mit einem Spektralstandard des Lichtstrommusters auszustatten, der den Status einer nationalen Norm erhalten könnte. Der im Rahmen des Wettbewerbs ausgewählte Auftragnehmer wählte GL Optic als Lieferanten eines Nahfeldgoniometers zur spektralen Lichtstrommessung. Das von GL Optic entwickelte, hergestellte und in Betrieb genommene Gerät wurde im vierten Quartal 2017 ausgeliefert.

Messkopf zur Lichtmessung von Navigationshilfen für AP-TECH Sp. z o.o.

Ergebnis des Projekts ist ein Messkopf, der die Durchführung von Lichtmessungen von Navigationshilfen (technischen Leuchten) im Rahmen des von AP-Tech durchgeführten Projekts zum Aufbau eines automatischen vorbeugenden Wartungssystems für Beleuchtungsnavigationshilfen ermöglicht. Der Messkopf wurde mit Hilfe von 15 Messköpfen, die ein analoges Signal erzeugen, und einem GL SPECTIS 1.0 UV VIS Spektroradiometer, das ein digitales Signal (USB) erzeugt, hergestellt.

Sehr geehrte Besucherin,
Sehr geehrter Besucher,

 

unsere deutsche Website befindet sich momentan noch im Aufbau.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihnen einige Inhalte zur Zeit nur auf Englisch angezeigt werden können.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an uns: office@gloptic.com

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr GL Optic Team