Kalibrierung von Kameras und Bildsensoren

Einstellbarer und reproduzierbarer LED-basierter Leuchtdichte-Standard

 

Home / Solutions / Camera Calibration
Camera_calibration-400x400

Bildanzeige im Griff

In Zeiten der Digitalisierung stehen ständig neue Produkte und Innovationen, besonders in der Optoelektronik Branche. Nicht selten sind in solchen Produkten Kameras mit hohen qualitativen Standards verbaut. Betrachtet man einzig und allein den Zweig der Unterhaltungselektronik fällt auf, dass in nahezu jedem Smartphone, Tablet-PC oder auch Notebook eine Kamera verbaut ist. Hinzukommend sind Kameras längst nicht nur im Bereich der Unterhaltungselektronik ein großes Thema, sondern auch im industriellen Bereich wie z.B. maschinelles Sehen in der Automatisierungsindustrie. Auch für viele zukunftsweisende Technologien wie autonomes Fahren, werden leistungsfähige Kameras benötigt.

Die Hersteller sind nun mit der Herausforderung konfrontiert, dem Kunden eine gleichbleibende Qualität der Kameras bzw. der Bildsensoren zu gewährleisten. Hierzu ist eine Vielzahl von Tests notwendig, wie beispielsweise die Überprüfung und Einstellung der Kamerabelichtung, der Gammakorrektur und des Weißpunkts. Um solche Tests durchführen zu können, werden verschiedene standardisierte Lichtarten benötigt.

Um der Marktnachfrage gerecht zu werden, entwickelte GL Optic eine programmierbare und gleichmäßige LED-basierte Leuchtdichte-Normale für Kamerakalibrieranwendung, die GL Opti LED 127. Diese kompakte, einheitliche Kalibrierstandardquelle kann Tests und Messungen für Smartphone OEMs, Kameramodullieferanten und Hersteller von elektronischen Endgeräten vereinfachen. Dank ihrer kompakten Bauweise und einfachen Bedienung bietet diese Lösung ein enormes Potenzial.

Kompakt und flexibel

Dieser Leuchtdichtestandard für die Kamerakalibrierung verwendet einen Satz diskreter LEDs, die in einer kleinen Ulbrichtkugel mit elektronischer Steuerung montiert sind und sich in einer kleinen Tischbox befinden. Eine Standard-USB-Schnittstelle ist für PC-basierte Software verfügbar oder steuert das Gerät über eine DLL für automatisierte Industrieanwendungen oder Tests in der Produktionslinie. Mechanische Halterungen können leicht an den Betrieb in Industrie- oder Laborumgebungen angepasst werden.

Schnellere Prüfung von Komponenten

Dieser LED-basierte Kalibrierstandard ersetzt viele verschiedene Lichtnormale, die bisher für die Prüfung und Kalibrierung von Sensoren und Kamerakomponenten verwendet wurden, wodurch Produktionsprüfschritte optimiert und Zeit gespart wird. Die Reihenfolge der Einstellungen kann über die Software gesteuert werden und verschiedene Leuchtdichten oder Farbtemperaturen werden von diesem Gerät sofort ausgegeben.

Zuverlässiger LED-Standard

Mit zunehmender Beliebtheit von LEDs steigt die Anforderung an die LED-Lichtsimulation. LED-basierte Leuchtdichtenstandards werden als Referenzquelle für Kalibrier- und Forschungsanwendungen benötigt. Bei der Entwicklung der GL Opti Light LED haben wir großen Wert auf die Stabilität der Lichtemission gelegt, indem wir die Leistung der LEDs bei unterschiedlichen Temperaturen aktiv steuern. All dies in einem sehr breiten Farbraum und einem hohen Dynamikbereich.

camera-phone

Für wen ist diese Lösung?

  • Hersteller von Produkten, die Kameras aller Art enthalten
  • Hersteller von digitalen Geräten, die Kameras in ihren Systemen verwenden
  • Wissenschaftler, die Technologien erforschen, bewerten, testen und verbessern

Welche Parameter können Sie kalibrieren?

Farbwiedergabe

Um eine Farbmatrix der Sensoren so zu konfigurieren, dass sie den Anforderungen an die Farbgenauigkeit entspricht, kann dieses Gerät traditionelle Farbmuster ersetzen und bietet die Möglichkeit, die Farbeinstellungen so anzupassen, dass sie auf unterschiedliche Lichtverhältnisse und Bedingungen reagiert und schließlich die Farbwiedergabegenauigkeit beibehält.

Signal-Rausch-Verhältnis (SRV)

Das SRV ist eines der wichtigsten Leistungsmerkmale von Sensoren und kann Auswirkungen auf Schärfe, Farbe und andere Teile der bildgebenden Pipelines haben. Aus diesem Grund wird SRV häufig beim Abstimmen des Sensors überwacht.

Korrektur der Objektivschatten

Eine ungleichmäßige Lichtintensität über das Bild, die durch die optische Geometrie der Kamera verursacht wird, führt zu einem Beschattungseffekt. Diese gleichmäßige Lichtquelle hilft, diesen Effekt zu bewerten und zu korrigieren.

Weitere wichtige Kalibrierkennzahlen

  • Weißabgleich
  • Fehler
  • Linearität
  • Dynamikbereich
  • Empfindlichkeit
  • ISO-Geschwindigkeit
camera-lenses

Stellen Sie sich Ihr eigenes Set zusammen

Die folgenden Produkte können für spezifische Anwendungsanforderungen eingerichtet werden

luminance reference source, luminance verification opti light led,

GL OPTI LIGHT LED 127 CLC

GL Opti Light LED 127 CLC  verfügt über ein präzises Stromregelsystem und eine thermische Stabilisierung in Kombination mit der Inline-Kalibrierung (Closed Loop Calibration), die eine stabile Lichtemission ohne Lichtfarbe und Wellenbildung gewährleistet – kein Flicker und:

  • liefert eine sehr hohe Gleichmäßigkeit ~ 1%.
  • hat eine nahezu perfekte Replikation von Lichtquellen wie D50, D65, D75, D75, A und TL84.
  • bietet freie Auswahl von Lichtspektren außerhalb eines Farbbereichs, der größer als sRGB ist.
  • bietet stabile Bedingungen durch eine einzigartige Kalibriermethode
  • garantiert eine sehr lange LED-Lebensdauer durch aktive thermische Stabilität
  • ist dank eines intuitiven LED-Bedienfeldes einfach einzustellen.
camera-software

GL OPTI LIGHT CONTROL PROFESSIONAL

Mit  GL Opti Light Control Professional  können Sie die GL Opti Light LED steuern und programmieren und Ihre eigenen Lichtprogramme einstellen, plus:

  • ermöglicht die Voreinstellung von Lichtkoordinaten nach den Bedürfnissen des Benutzers
  • beschleunigt die Arbeit und macht sie angenehmer und effektiver
  • SDK auf Anfrage erhältlich für einfache Systemintegration

Sehr geehrte Besucherin,
Sehr geehrter Besucher,

 

unsere deutsche Website befindet sich momentan noch im Aufbau.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihnen einige Inhalte zur Zeit nur auf Englisch angezeigt werden können.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an uns: office@gloptic.com

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr GL Optic Team