GL Spectis 6.0

Labor- und produktionstaugliches LED-Spektroradiometer im Rackformat

Home / Produkte / GL Spectis 6.0
spectis6

Laborqualität für Produktions-Umgebungen

Das GL Spectis 6. 0 LED-Spektralradiometer erweitert unsere Familie von High-End-Lichtspektrometern, die speziell für die Produktion und große Laboreinrichtungen zur Hochgeschwindigkeitsmessung von SSL-Produkten (IESNA LM-79-08), LED-Module, großen Straßenlaternen und Leuchten nach dem neuen globalen Standard CIE S025 optimiert wurden.

Wann immer Sie einen komplexen LED-Test- und Messaufbau aufbauen müssen, ist dieses Rack-Spektrometer ideal. Das Gerät kann mit anderen Peripheriegeräten wie Netzteilen, TEC-Systemen und Leistungsmessern verbunden werden.

Sehr hohe optische Auflösung

Das GL Spectis 6. 0 LED-Spektralradiometer verwendet ein hochauflösendes optisches System, das einen sehr breiten Spektralbereich mit einem einzigen Sensor und Beugungsgitter abdeckt. Die durchschnittliche optische Auflösung beträgt 3,5 nm und das Datenpunktintervall 0,5 nm, was dieses Spektroradiometer zu einem sehr universellen Gerät für verschiedene Arten von Messungen macht.

Wählen Sie Ihre Verbindung

Wählen Sie den für Sie besten Weg, um das System je nach Projekt- oder Anwendungsanforderungen zu verbinden und zu steuern. Für die direkte Datenübertragung kann eine USB- oder TCP/IP-Kommunikation verwendet werden. Für schnelle Testzwecke steht eine zusätzliche Trigger-Schnittstelle zur Verfügung.

Vielseitig integrierbar

Ein speziell entwickelter Eingangsstecker bietet hohe Stabilität und Präzision für Glasfaserverbindungen. Ulbrichtkugeln und verschiedene Optionen für andere Einkoppeloptiken für verschiedene Arten von Systemen stehen zur Verfügung.

GL Spectis 6.0 Anwendungsbereiche

LED-Chip und LED-Lampen Produktionsprozesskontrolle

Neue internationale Normen für LED-Beleuchtung stellen zusätzliche Anforderungen an komplette Messsysteme, die neben den elektrischen und thermischen Parametern auch optische Tests durchführen können. Das GL Spectis 6. 0 LED-Spektroradiometer verwendet das Industriestandard 19″ Rackgehäuse für die einfache Integration in Produktionsprüfsysteme und größere Laboreinrichtungen, einschließlich Leistungsmessung, TEC-Systeme, Netzteile und andere Testvorrichtungen.

Vereinfachte Integration

Das praktische Industrie-Rackgehäuse ermöglicht den einfachen Anschluss komplexer Messsysteme. Die verfügbare USB- und serielle Schnittstelle vereinfacht die Integration mit verschiedenen Arten von Steuerungssoftware und Datensystemen.

Erweiterter Spektralbereich

Mit einem weiten Wellenlängenbereich von 200 bis 1050 nm ermöglicht das Spectis 6. 0 Messungen nach einer Reihe von Normen, darunter photobiologische Sicherheit (IEC EN 62471) oder die Messung von SSL-Produkten (IESNA LM-79-08) und die neueste globale Norm CIE S025. Ein einziges Gerät kann viele verschiedene Arten von Messungen abdecken.

Measurements of LEDs

  • Durchführung von Messungen gemäß CIE 127:2007 und CIE 025/E:2015.
  • Photobiologische Sicherheitsprüfung von LED-Produkten nach EN 62471.
  • Messung von SSL-Produkten gemäß (IES) LM-79-08.
  • Ökodesign-Anforderungen gemäß (EU) Nr. 1194/2012.

GL Spectis 6.0 Features

Photometrische und radiometrische Kalibrierung

Jedes Spektrometer wird mit einer absoluten Spektralkalibrierung ausgeliefert, die eine genaue Messung verschiedener Absolutwerte wie Lux, Candela oder Lumen sowie radiometrischer Werte je nach installiertem Messzubehör ermöglicht.

Dunkelstromkompensation

Obwohl es sich beim SPectis 6.0 nicht um ein gekühltes CCD-Detektor-System handelt, ist das Spects 6. 0 bereit, sehr genaue Messungen unter verschiedenen Bedingungen durchzuführen. Ein auf der Elektronikplatine installierter Temperatursensor überwacht eventuelle Temperaturänderungen und kompensiert automatisch jede Änderung des Dunkelstromsignals, was eine dauerhafte und ausgezeichnete Messstabilität gewährleistet.

Verschiedene Ulbrichtkugeln und Einkoppeloptiken erhältlich

Mit dem universellen Konzept und Design des Spectis 6. 0 können Sie Ihr Messsystem problemlos um eine unserer Ulbrichtkugeln oder weiteres Zubehör erweitern.

Automatische Zubehörerkennung

Das Spectis 6. 0 verfügt über einen einzigartigen Mechanismus, um die richtige Kalibrierdatei für die jeweils angeschlossene Einkoppeloptik zu erkennen und automatisch zu laden. So kann der Anwender Messfehler beim Wechsel der Zubehörschnittstellen sicher vermeiden. Die Kalibrierung entspricht den Anforderungen führender nationaler Normungsinstitute (NMI) und wird durch ein Werkskalibrierungs-Zertifikat bestätigt.

Spectis 6.0 Metriken

Unsere vorkonfigurierten, individuell kalibrierten LED-Spektralradiometer liefern schnelle und präzise Ergebnisse für nahezu jede praktische Lichtmessanwendung. Messen Sie in Sekundenschnelle und überprüfen Sie die Ergebnisse direkt auf dem Touch-Display oder vertiefen Sie sie mit der optionalen Analyse- und Automatisierungssoftware. Mit dem Spektroradiometer Spectis 6. 0 können Sie eine oder alle der folgenden optischen Größen messen:

  • Lux – Beleuchtungsstärke
  • Lumen – Lichtstrom
  • CRI –Farbwiedergabeindex nach CIE Standard
  • CCT – die Farbtemperatur nach Standard CIE Standard
  • Color – die chromatischen Koordinaten der CIE 1931 und CIE 1964
  • TM-30 – Verfahren zur Bewertung der Farbwiedergabe von Lichtquellen nach IES-Standard
  • PAR/PPFD – – photosynthetische Aktivstrahlungsmessungen für den Horticulture Bereich
  • EML – Biologische Wirkungen von Licht auf den Menschen in äquivalenten melanopischen Lux
  • mWatt – Strahlungsleistung
  • und viele mehr!

GL Spectis 6.0 Spezifikationen

Spektralbereich*340-850nm / 200-800nm / 380-1050nm / 200-1050nm
DetektorBack-thinned type CCD image sensor
Pixelanzahl2048
Physikalische Auflösung~ 0.5 nm
FWHM2.5 nm
Wellenlängen-Reproduzierbarkeit+-0.5 nm
Integrationsszeit10 ms to 10 s in automatic mode
A/D-Wandlung16 bits
Signal-Rauschabstand1000:1
Streulicht2*10E-4
Radiospektrometrische Genauigkeit**6 % within range 200 – 220 nm, 5 % within range 220 - 500 nm, 4% within range 500 - 1050 nm
Messunsicherheit Farbort (x, y)**0.0015
Beleuchtungsstärke (lux)1 lx … 200,000 lx
Lichtstrom [lm]✓ (mit GL OPTI SPHERE)
Leuchtdichte [cd/m²]✓ (mit GL OPTI PROBE)
Featuring a temperature monitored sensor system
PC-SchnittstelleUSB 2.0
Data formatXML
Auflösung Farbdisplay240x320px
microSD Speicherkarte4GB
Battery / Power pack-
SpannungPower supply unit 100…240 V (50/60 Hz) 0.15 A
Umgebungstemperatur5-35°C
Abmessungen2U 19” | 480 x 262 x 88.9 mm
Gewicht2500g

*Spectral range of the sensor. Actual spectral range of system may be reduced due to limitations of used optical accessory.

**Absolute Messunsicherheit nach der Kalibrierung. Die erwartete Unsicherheit entspricht einer Abdeckungswahrscheinlichkeit von 96% und dem Abdeckungsfaktor k=2.

Hinweis: Änderungen der Geräte-, Firmware- und Softwarespezifikationen sind ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. Alle Informationen, die in den GL OPTIC-Datenblättern und Produktinformationen enthalten sind, die in jeglicher Form verfügbar sind, werden sorgfältig zusammengestellt und enthalten Informationen, die als richtig erachtet werden. Bitte beachten Sie, dass Diskrepanzen aufgrund von Text- und/oder anderen Fehlern oder Änderungen der verfügbaren Technologie auftreten können. Wir empfehlen, GL Optic vor der Verwendung des Produkts zu kontaktieren, um die neueste Produktspezifikation zu erhalten.

Videos

Weitere Produkte

GL-TEC-CONTROL-400x400

TEC CONTROL SYSTEM

Das GL TEC Control System ist eine neue Lösung, die Ihnen hilft, eine stabile Temperatur während Ihrer Kugelmessungen aufrechtzuerhalten.

foto.-6-z-13-600x600

GL OPTI SPHERE 2000

Zur Messung von Lichtstrom und Strahlungsleistung großer Leuchten.

SPECTIC_B_600x600px-2

GL GONIO SPECTROMETER GLG 30-1800

Das neueste GL Gonio Spektrometer für Prüflinge bis 1800 mm.

Sehr geehrte Besucherin,
Sehr geehrter Besucher,

 

unsere deutsche Website befindet sich momentan noch im Aufbau.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihnen einige Inhalte zur Zeit nur auf Englisch angezeigt werden können.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an uns: office@gloptic.com

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr GL Optic Team